JHV-2014

Jahreshauptversammlung 10.01.2014

Der Wehrführer Heinz-Georg Hoeck begrüßt die Feuerwehrkameraden.
In einer Schweigeminute wird den im letzten Jahr verstorbenen Feuerwehrkameraden
August Ohlsen und Johannes Wolf
gedacht.

29 Feuerwehrkameraden sind zur Jahreshauptversammlung erschienen.

Unser Gerätewart Stefan Brieskorn gibt seinen Tätigkeitsbericht ab.

Unser Funkwart Marius Löwe meldet das alle Geräte voll funktionsfähig sind.

Der stellvertretende Wehrführer Stefan Slawutski berichtet über das gute Abschneiden unserer Feuerwehrkameraden beim jährlichen Feuerwehrpokalschießen im Steinberger Schützenverein.

Der Gemeindewehrführer Gerd-Werner Lorenz überbringt die Grüße und Mitteilungen des Amtswehrführers und seines Stellvertreters, da beide leider nicht an der Jahreshauptversammlung teilnehmen können.

Unser Bürgermeister Gerhard Geissler verkündet seine Mitteilungen und bedankt sich bei den Feuerwehrkameraden für ihren besonderen Einsatz beim Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses.

Unser Kassenwart berichtet über die Einnahmen und Ausgaben der Freiwilligen Feuerwehr Steinbergholz.
Der Vorstand und der Kassenwart werden von den Mitgliedern der JHV entlastet.

Claus-Peter Staven und Henning Drews werden für 40 Jahre Dienstzeit geehrt.

Marius Löwe wird für seine 20 jährige Dienstzeit geehrt.

Sven Gruber stellt sich als Anwärter den Feuerwehrkameraden vor.

Eik Nissen stellt sich ebenfalls als Anwärter den Feuerwehrkameraden vor.

weitere Bilder von der Jahreshauptversammlung findet ihr in unserem
Fotoalbum